News Blog Dänemark - Nachrichten

Urlaub mit dem Hund in Dänemark

Autor: CIS am 18.06.2018

Hund

Wer seinen Urlaub mit dem Hund in Dänemark plant wird garantiert nicht enttäuscht. Dänemark ist eines der hundefreundlichsten Länder, bei denen man in fast jedem Ferienhaus sein Haustier mitbringen darf. Vor einigen Jahren war das Hundegesetz in Dänemark noch sehr stark verrufen, sodass es oftmals schwer war, die richtigen Schritte einzuleiten. Allerdings wurde genau dieses Gesetz geändert, sodass man sich heute keine weiteren Gedanken machen muss. Es gibt gerade in Dänemark eine ganze Reihe an Erlebnismöglichkeiten, denen man sich auch dort widmen kann.

Foto: Mario De Mattia

Ferien am Balaton hingegen kann man mit einem entspannten und erholsamen Urlaub in Dänemark nicht vergleichen. Schließlich kann man in Dänemark sehr viele Ferienhäuser direkt am Strand buchen und sich zugleich von den schönen Fjorden und Sandstränden beeindrucken lassen. Dänemark ist einfach ein Land, welches man in jedem Fall besuchen sollte. Zu allen Jahreszeiten kann man es sich dort gut gehen lassen und die Erholung suchen, die man braucht.

Ganzer Spaß mit dem Vierbeiner


Jeder kann seinen Hund mit nach Dänemark nehmen. Man sollte vor Beginn der Reise jedoch auf die einzelnen Rassen achten. Es ist kein Geheimnis, dass es in Dänemark eine Rasseliste gibt und man auf dem Gebiet schauen muss, dass man einen Nachweis über die jeweilige Hunderasse hat. Grundsätzlich gibt es dahingehend jedoch keine weiteren Probleme, sodass man lediglich genaue Vorbereitungen treffen muss, wenn man in den Urlaub nach Dänemark reisen möchte. Der Hund darf in Dänemark überall an den Strand, nicht wie in anderen Ländern oder manchen Gebieten in Deutschland. Lediglich in Restaurants muss man nachfragen, ob die Hunde mit hineindürfen. Sogar bei einer Shopping Tour darf man den Vierbeiner mitnehmen und kann auch dann die besten Chancen nutzen.

Spaß auf ganzer Linie mit dem Vierbeiner


Nicht nur die eigene Familie möchte mit dem Vierbeiner einfach einen erholsamen Urlaub erleben. Der Hund gehört einfach zur Familie und ist auch bei der Urlaubsplanung ein fester Bestandteil. Schließlich möchte man auch auf dem Weg die optimalen Lösungen dazu finden und schauen, dass man seinen Hund mit in den Urlaub nehmen darf. Ohne Hund macht es schließlich nur halb so viel Spaß.



----------------------------------------------