News Blog Dänemark - Nachrichten

Hundstage in Holstebro

Autor: CIS am 27.06.2018

Hund

Holstebro ist auf den Hund gekommen: Pünktlich zur Sommersaison hat die Urlaubsregion an der dänischen Nordsee allen Reisenden mit Hund ein gratis Willkommenspaket mit „Biss“ zusammengestellt. Das Paket enthält neben kleinen Leckereien und einer Hundemarke mit Dänemark-Herz eine neue Broschüre, die in deutscher Sprache zahlreiche Tipps für erlebnisreiche Urlaubstage von Mensch und Vierbeiner enthält.

 Foto: pixabay.com / 3194556

Die Urlaubsregion Holstebro zwischen dänischer Nordsee und Limfjord mit beliebten Stränden und typisch dänischen Ferienhausgebieten entdeckt die vierbeinigen Freunde ihrer Gäste nicht erst jetzt – Hunde sind schon lange treue Stammgäste im Westen Jütlands. „Jede dritte deutsche Familie nimmt ihren Hund mit ins Ferienhaus und genießt zusammen mit ihm unsere frische Luft, die weiten Dünen und Wälder“, so Holstebros Tourismuschefin Susanne Toftegaard Hansen. Die neue Broschüre für Urlauber mit Hund umfasst Informationen über regionale Attraktionen, Unterkünfte und Restaurants, in denen Hunde willkommen sind. Dazu finden Hundefreunde Hinweise zu ausgewiesenen Hundewäldern, zum Agility-Parcour auf dem Platz von Thorsminde Camping oder zu Hundeschwimmbad und Wellness bei Vedersø Klit Camping. Das Servicebüro Husby Ferieservice in Ulfborg hat darüber hinaus transportable Hundezäune im Angebot, die Vierbeinern freies Herumtollen auf dem Ferienhausgrundstück ermöglichen.

 

Das neue Hundepaket der Kommune Holstebro mit der aktuellen Broschüre rund um den gelungenen Urlaub mit Vierbeiner erhalten Touristen mit Hund kostenlos in den lokalen Touristeninformationen, bei Ferienhausvermietern, in allen Unterkünften wie Hotels und bei allen Sehenswürdigkeiten in der Gemeinde.

 

Weitere Informationen:

www.visitholstebro.de


Schlagworte:
hunde in dänemark

----------------------------------------------