News Blog Dänemark - Nachrichten

Dänische Hygge soll Welterbe werden

Autor: CIS am 18.04.2018

Hygge

Ein dänischer Welterfolg soll zum geschützten Kulturgut werden: Dänemark will die typisch dänische Hygge, die in den letzten Jahren auch in Deutschland einen ungeahnten Erfolg erlebte, bei der UNESCO als Immaterielles Kulturerbe schützen lassen. Damit hätte das urnordische Lebensgefühl Hygge – das als Gemütlichkeit und Entspanntheit in vielfältigen Ausprägungsformen wie eine Begegnung mit Freunden, gemütlichen Stunden am Kamin, einem Aufenthalt in der Natur und andere kleinen Freuden nur annähernd beschrieben ist – denselben Status wie beispielsweise die deutsche Brotkultur, der Orgelbau oder das Schützenwesen hierzulande.

Foto: -Rasmus-Flindt-Pedersen / VisitDenmark

„In Zeiten steigenden gesellschaftlichen Drucks werden Wohlbefinden und Achtsamkeit immer wichtiger. Hygge kann mit seiner Stärkung von Gemeinsamkeit und Gleichheit spürbar positive Effekte haben. Nicht nur bei uns Dänen selbst, sondern bei allen Menschen, die dieses besondere dänische Ritual pflegen“, unterstreicht Meik Wiking, Bestsellerautor von ›Hygge – ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht‹ und Leiter des The Happiness Research Institute.

Auf Initiative von VisitDenmark, Dänemarks offizieller Tourismuszentrale, soll zum Sommer ein sogenannter Hygge-Rat mit dänischen Experten gebildet werden, der die Bewerbung bei der nationalen UNESCO-Kommission einreichen soll. Dem Gremium gehören neben Meik Wiking vier weitere Profis an, darunter Dr. Jeppe Linnet von der Süddänischen Universität, der seine Promotion über das Thema Hygge geschrieben hat, sowie Rocky Walls. Der Regisseur wurde unter anderem durch den Film „Finding Hygge“ bekannt. In den kommenden Monaten können sich darüber hinaus fünf dänische Hygge-Fans online für den Hygge-Rat bewerben. Spätestens 2021 soll Hygge dann auf der UNESCO-Liste stehen.

Zum Immateriellen Kulturerbe zählen laut UNESCO menschliches Wissen und Können als „Ausdruck von Kreativität und Erfindergeist“, das Identität und Kontinuität vermittelt. Diese werden von „Generation zu Generation weitergegeben und fortwährend neu gestaltet“. Dazu gehören beispielsweise „Tanz, Theater, Musik und mündliche Überlieferungen wie auch Bräuche, Feste und Handwerkskünste“. Traditionelle Werte, wie sie auch die dänische Hygge widerspiegelt.

Dänemarkreisende können Hygge als Teil ihres Urlaubsgenusses an der dänischen Nordsee und Ostsee selbst erleben – etwa in einem individuellen Ferienhaus in Küstennähe, bei der Begegnung mit Dänen und Däninnen, einem Café- oder Konzertbesuch, beim Bummel durch ein Hafen- oder Handelsstädtchen und zahlreichen weiteren Gelegenheiten. Weitere Infos zum Thema Hygge auf: www.visitdenmark.de/hygge.

Visitdenmark


Schlagworte:
Hygge Dänemark

----------------------------------------------




Weitere Infos


Jetzt dänische Ferienhäuser mieten



Wir bei....





Werbung:







Blog Archiv: