News Blog Dänemark - Nachrichten

Dänemark hatte auch 2016 erneut ein erfolgreiches Tourismus-Jahr

Autor: CIS am 09.02.2017

Tourismus

Der anhaltende Boom bei den Übernachtungen deutscher Gäste sorgt für ein Rekordjahr im Dänemark-Tourismus: Das dänische Statistikamt Danmarks Statistik verzeichnet bei den Übernachtungszahlen deutscher Urlauber für das Jahr 2016 ein Wachstum von rund 8,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Foto: Mario De Mattia

Insgesamt stieg die Zahl der Übernachtungen deutscher Gäste im Jahresvergleich von 13,8 auf 15 Millionen. Deutsche Urlauber stehen insgesamt für rund 60 Prozent aller kommerziellen Übernachtungen ausländischer Touristen in Dänemark. Unter den nordischen Urlaubsländern ist Dänemark mit einem Marktanteil von 75 Prozent das beliebteste Reiseziel der Deutschen.


Mads Schreiner, Direktor von VisitDenmark in Deutschland, freut sich über das steigende Interesse der Deutschen: „Das Verlangen nach Ruhe und Erholung wird immer wichtiger. Es geht vielen Urlaubern eher um die kleinen großen Augenblicke, die authentischen Erlebnisse und darum, echte Menschen kennenzulernen.

Darüber hinaus ist Zeit miteinander und Freiraum in der Natur eine knappe Ressource geworden, in Dänemark wird man hier dagegen schnell fündig. Und oft ist gerade das, was nicht da ist, eine Stärke und ein großer Vorteil. Wir haben keine "Bettenburgen", keinen verbauten Blick aufs Meer, kein Gerangel um die besten Plätze am Strand und keine Strandabschnitte nur für zahlende Gäste. Dafür haben wir viel Platz und Freiraum für jeden, endlose Sandstrände, Campingplätze und Ferienhäuser direkt am Wasser. Wir haben den freien Zugang zur Natur und die Nähe zum Meer. Unsere Prognose für die nächsten Jahre ist positiv, wir erwarten weiteres Wachstum.“ Bereits jetzt verzeichnen die Veranstalter für 2017 bei den Vorbuchungen dänischer Ferienhäuser erneut einen deutlichen Anstieg auf dem deutschen Markt.

VisitDenmark ist Dänemarks offizielle Tourismuszentrale. Gemeinsam mit Akteuren der dänischen Tourismusbranche und dänischen Exportunternehmen vermarktet VisitDenmark das Land als Reisedestination. Ziel ist es, den Bekanntheitsgrad des Landes zu erhöhen, die Zahl der Urlaubsgäste und Geschäftsreisenden zu steigern, sowie Wachstum, Umsatz und Beschäftigung im dänischen Tourismus zu fördern. VisitDenmarks Hauptsitz liegt in Kopenhagen, zudem verfügt das Unternehmen über acht Marktbüros in Europa, den USA und Asien.

PM: Visit Denmark


----------------------------------------------


Weitere Infos


Jetzt dänische Ferienhäuser mieten

Blog Archiv:



Wir bei....





Werbung: