News Blog Dänemark - Nachrichten

Den Koffer packen für Dänemark

Autor: CIS am 22.05.2017

Kirche

Als Urlaubsziel ist Dänemark bei den Deutschen beliebt. Vor allem Familien mit Kindern reisen gern in das Nachbarland und verbringen ein paar entspannte Wochen am Meer. Wie im Norden üblich, ist das Wetter dort mitunter unbeständig. Auch die Lebenshaltungskosten sind in manchem höher als gewohnt. Beim Packen ist daher auf einiges zu achten.

Foto: Mario De Mattia / Kirche auf der dänischen Nordseeinsel Rømø

Endlich ist es soweit: Der Urlaub nach Dänemark steht vor der Tür. Wer mit dem Auto reist und reichlich Stauraum hat, tut gut daran, von allem – Kleidung und Lebensmittel – lieber etwas mehr mitzunehmen. Doch was, wenn der Platz im Koffer begrenzt ist? Entweder man kauft sich einen neuen und größeren Koffer oder es muss ganz genau nachgedacht werden. Hier sind Voraussicht und eine gute Planung gefragt.

Packliste erstellen


Damit nichts Wichtiges vergessen wird, bietet es sich an, vorab alles auf eine Liste zu schreiben und diese nach und nach abzuarbeiten. Folgende Reihenfolge beim Packen hat sich bewährt:

  • Kleidung/Textilien

  • Drogerieartikel/Reiseapotheke

  • Lebensmittel

  • Wichtige Dokumente

  • Technische Geräte/Sonstiges

Kleidung/Textilien


Aber der Reihe nach. Passende Kleidung ist sicherlich entscheidend. Hierzu zählt sommerliche Kleidung, lange Hose und Pullover, Jacke bzw. Regenjacke, Schwimmsachen, gutes und praktisches Schuhwerk und Badelatschen sowie natürlich Unterwäsche und Schlafzeug. Je nach Unterbringung würden auch Bade- und Geschirrhandtücher unter die erste Kategorie fallen.


Keine Panik, Dänemark ist nicht aus der Welt. Auch hier kaufen die Menschen ein. Sollte also doch etwas vergessen worden sein, ist dies kein Weltuntergang. Gerade bei Kleidung und/oder Drogerieartikeln ist dies gar kein Problem.

Drogerieartikel/Reiseapotheke


A propos, die Auswahl an Kosmetika und andern Drogerieartikeln ist sehr individuell, normal sind aber Zahnbürste und -pasta, Shampoo, Duschgel und sonstige Pflegeprodukte. In eine Ferienwohnung sollte vorsichtshalber eine Rolle Toilettenpapier mitgenommen werden – man weiß nie. Kontaktlinsenträger sollten auch an ihr Reinigungsmittel denken. Ach ja, und Sonnencreme ist im Sommer natürlich ein Muss!


Bei der Zusammensetzung der Reiseapotheke sollte man den Empfehlungen des Apothekers folgen: Kopfschmerztabletten, Sportsalbe, Tabletten gegen Übelkeit und Durchfall können auf keinen Fall schaden. Darüber hinaus gehören Pflaster, Verbandszeug und eine Schere ins Reisegepäck. Von den Schilddrüsentabletten und dem Insulinbesteck für Betroffene dieser Krankheiten ganz zu schweigen.

Lebensmittel


Für Autofahrer ist dies wie gesagt weniger ein Problem, aber für jene, die mit dem Zug, dem Bus oder dem Flieger anreisen und lediglich einen Koffer zur Verfügung haben. Lebensmittel sind in Dänemark nicht gerade billig. Selbstversorgen tun demnach gut daran, haltbare Nahrung wie Nudeln, Reis, Müsli oder ein paar Konserven einzupacken – je nach Bedarf.


Frisches Gemüse und Salat kauft man auch hier am besten frisch. Auch wenn an vielen Orten in Dänemark heute bargeldloses Bezahlen möglich ist, sollte vorsichtshalber für ausreichend Bargeld gesorgt sein.


Wichtige Dokumente


Wobei wir schon mitten im Thema der wichtigen Dokumente sind. Neben Geld, Girocard und Kreditkarte gehören natürlich der Ausweis und der Führerschein ins Gepäck. Ein Impfpass kann in keinem Fall schaden. Sollten Krankheiten bekannt sein, empfiehlt sich ein Hinweis darauf im Portemonnaie.


Außerdem ein guter Tipp: Packen Sie eine Liste mit wichtigen Telefonnummern und Adressen ein und bewahren Sie diese unabhängig vom Portemonnaie auf. Darauf gehören die Nummer der Bank und der Telefongesellschaft, bei denen Sie im Fall eines Verlustes ihre Karten sperren lassen können.

Technische Geräte/Sonstiges


Der Bedarf für technische Geräte im Urlaub ist sehr individuell. Die Arbeit sollte allerdings in jedem Fall zu Hause bleiben. Davon abgesehen kann ein Smartphone in den Ferien sehr nützlich sein. Andere Geräte sind eventuell der E-Book-Reader, der MP3-Player oder ein Tablet.


Unter Sonstiges fallen alle Gegenstände, die zur Unterhaltung beitragen, so zum Beispiel Spielzeug für die Kinder, Bücher, ein Kartenspiel oder die Tischtennisschläger. Generell werden Sie sich bei der Auswahl begrenzen müssen. Denken Sie also selbstkritisch nach, welche Dinge Sie in der Vergangenheit tatsächlich im Urlaub genutzt haben und welche nicht.

PM: CIS


Schlagworte:
dänemark urlaub

----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Jetzt dänische Ferienhäuser mieten



Wir bei....





Werbung:







Blog Archiv: