News Blog Dänemark - Nachrichten

Silvesterurlaub in Dänemark – Entspannt in das neue Jahr!

Autor: CIS am 09.11.2017

silvester

Dänemark gilt als einer der beliebtesten Orte für eine unvergessliche Silvesterfeier mit dem Partner, Freunden oder auch mit der ganzen Familie. Wer nach einer entspannten Auszeit vom oftmals stressigen Festtagstrubel sucht, ist im Norden Europas an der richtigen Adresse, denn Dänemark bietet mit seiner beschaulichen Umgebung einen eher ruhigen und doch unvergesslichen Start ins neue Jahr.

Foto: pixabay.com / Myriams-Fotos

Da das Abbrennen von Feuerwerk in einigen Gebieten des Landes aufgrund erhöhter Brandgefahr verboten ist (und die Feuerwerkskörper aus Deutschland nicht eingeführt werden dürfen), erwartet Besuchern eine besinnliche, romantische Silvesternacht. Niedrige Lautstärke - Optimal für Familien mit kleinen Kindern und / oder Hunden.

Ein Ferienhaus in Dänemark – Gute Wahl?

Mit einer Fläche von 42.921 km² kann Dänemark als ein eher kleines Land eingeordnet werden. Dennoch bietet es eine riesige Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen (über 50.000) in verschiedensten Gebieten – Von der Stadt, der Küste bis hin zur unberührten, idyllischen Natur in Jütland. Eine Auszeit in einem klassisch Rot-Weiß gestrichenen Ferienhaus in Dänemark hält so einige Vorteile für Pärchen und Familien bereit: Die Häuser mit den typisch dänischen Holzfassaden sind meist mit Swimmingpool, Whirlpool, Kamin und / oder Sauna ausgestattet und bieten bestenfalls sogar einen unglaublichen Meerblick von der Terrasse aus. Somit wird der Silvester-Ausflug gleichzeitig auch zu einem kleinen Wellness-Trip. Während am Neujahrsabend kräftig mit Freunden und Familie gefeiert wird, ist am Vortag oder auch am ersten Tag im neuen Jahr ausgiebiges Relaxen angesagt! Nur einige von vielen beliebten Urlaubs-Gegenden in Dänemark sind neben Jütland auch Seeland, Langeland, Bornholm oder die Fünen.

Bahn

Foto: Mario De Mattia

Silvester-Traditionen der Dänen, die man kennen sollte


Die Neujahrs-Feier gilt in Dänemark als „die Fete des Jahres“, welche mit einigen Traditionen und Gewohnheiten verbunden ist. Sind Urlauber also daran interessiert, ihr Silvester einmal auf die ganz dänische Art und Weise zu zelebrieren, sollten sie den typischen Ablauf grob kennenlernen: Der Abend beginnt meist harmonisch und mit den Liebsten am Fernseher, denn die Rede der dänischen Königin ist ein Muss für Einheimische. Auch das „Dinner for One“ darf im Laufe des Abends nicht verpasst werden! Das traditionelle Neujahrs-Essen in Dänemark ist der Neujahrsdorsch mit Senfsoße oder alternativ ein köstlicher Schweinebraten mit Zucker-und Salzkartoffeln und gekochtem Gemüse, während nach dem Anstoßen um 24 Uhr gerne auch Kleingebäck aus Mandelteig genossen wird. Die Fete wird meist im Kreise der engsten Freunde und Familie verbracht. Langes Beisammensitzen, lustige Gesellschaftsspiele und das Verkleiden sorgen für Stimmung und bereiten Vorfreude auf das neue Jahr. Neben schicker Kleidung für die Silvesterparty sollten Urlauber also auch ein paar lustige Hüte, Brillen und Co. im Gepäck haben!

Um 24 Uhr springen die Dänen typischerweise von einem Stuhl und wünschen sich dabei etwas Besonderes für das beginnende Jahr.

Kulturelles Angebot in Dänemark – Für schöne Tage vor und nach Silvester

Wer Zeit und Lust hat, nicht nur über Silvester, sondern auch einige Tage vor oder nach dem Fest in Dänemark zu verweilen, sollte sich die ein oder andere spannende Sehenswürdigkeit nicht entgehen lassen. Ein wahrer Hingucker ist zum Beispiel das Schloss Amalienborg, welches bis heute in Besitz der Königsfamilie ist. Aber auch der Dom zu Roskilde auf der Insel Seeland sowie das Aarhus Kunstmuseum in Norddänemark mit großartigem Panorama Blick auf die Stadt sind einen Besuch wert. Um neue Energie für das neue Jahr zu tanken, sind lange Wanderungen entlang der stürmischen Küste und romantische Spaziergänge in umliegender Natur ideal. Da in den Dünen und der Heide am ersten Januar meist nicht viele Menschen vorzufinden sind, ist der Zeitpunkt perfekt, um vollkommen zur Ruhe zu kommen.

Das Fazit

Dänemark ist der optimale Urlaubsort für diejenigen, die eher auf ein ruhiges, harmonisches Silvesterfest mit Ihren Liebsten anstatt auf ein lautes, feuerwerkreiches Geschehen setzen. In den zahlreichen Ferienhäusern-und Wohnungen des kleinen Landes kommen Besucher zur Ruhe und sammeln somit auch neue Energie für das anstehende neue Jahr!


----------------------------------------------




Wir freuen uns, dass Du uns gelesen hast. Alles ist kostenlos. Gerade deshalb freuen wir uns über jede kleine Unterstützung! Vielen Dank! UNSER PAYPAL Konto:



Weitere Infos


Jetzt dänische Ferienhäuser mieten



Wir bei....





Werbung:







Blog Archiv: