Werbung

--------------------------------

Fotos Midtfyns Festival 2003 - Teil 1

Mittwoch, 2. Juli 2003 - Noch leicht angeschlagen vom Roskilde Festival haben wir dann also heute in Ringe beim Midtfyns Festival eingecheckt. Nachdem wir unseren Wohn- und Arbeitsplatz für die nächsten 4 Tage aufgebaut und eingerichtet haben, erste Begehung des neugestalteten Festivalgeländes. So einiges hat sich geändert. Die Rytmescenen (große Zeltbühne) ist näher zur Rockscenen (Open Air-Bühne) gerückt und neben den Livebühnen gibt es diverse Discozelte. So zum Beispiel die im Stile einer bayrischen Skihütte aufgemachte Rodelhütte oder den Club Zulu mit angegliederter Chill-out Zone. Hier wird in den nächsten Tagen sicher noch die ein oder andere Party abgehen. Der Jahrmarkt ist weg und die Handelsbyen (der Markt) hat es auf die andere Seite verschlagen. Aber die von uns im vergangenen Jahr vermissten Kult-Mini-Donut-Straßen sind wieder da. An der Hauptbühne wurde noch fleißig die Technik montiert und gecheckt, Programm gabs hier heute noch nicht.
Auf der Rytmescenen gabs heute glich einen dänischen Helden. Kim Larsen, der mit seinem dänischen Folk-Pop das einheimische Publikum zu wahren Begeisterungsstürmen hinriss.
Anschließend rockte dann noch die Queen-Cover-Band Killerqueen die Bühne. Musikalisch nahezu perfekt, mit geschlossenen Augen hätte man denken können Freddie Mercury steht wahrhaftig auf der Bühne. Doch leider fehlte es noch an der optischen Anpassung.
Schon am ersten Abend stellte sich heraus, das es sich auf jeden Fall lohnt auch mal bei der Katapultscenen vorbeizuschauen. Hier gibts zwar nicht die großen Namen, aber immer mal wieder eine gute unbekannte Band zu bewundern, von denen man in ein/zwei Jahren sicherlich mal eine auf den großen Bühnen bewundern kann.

Fotos: Mario De Mattia

101 Bilder

Fotos Midtfyns Festival 2003 - 1 Bewertung dieser Seite: 2.650406504065 von 5 Punkten 0 (369 Bewertungen)
Finden Sie diese Seite hilfreich? Geben auch Sie mit einem Klick auf die Sterne Ihre Bewertung ab.
(1 Stern: Wenig hilfreich, 5 Sterne: Sehr hilfreich)

Zurück


Weitere Infos


Jetzt dänische Ferienhäuser mieten



Wir bei....





Werbung: